Filter schließen
von bis
von bis
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kirman Kirman
301 x 419 cm
6.902 €
Kirman Kirman
185 x 300 cm
2.641 €
Kirman Kirman
290 x 412 cm
7.080 €
Kirman Kirman
130 x 201 cm
1.088 €
Kirman Konbad Kirman Konbad
244 x 244 cm
4.248 €
Kirman Kirman
170 x 240 cm
2.284 €
Kirman Shajarbaff Kirman Shajarbaff
140 x 215 cm
2.147 €
Kirman Kirman
308 x 413 cm
4.843 €
Kirman Lavar Kirman Lavar
158 x 250 cm
1.178 €
Kirman Kirman
125 x 182 cm
815 €
50
Kirman Kirman
91 x 152 cm
690 € 345 €
Kirman Kirman
144 x 213 cm
1.279 €
Kirman Kirman
151 x 253 cm
2.046 €
50
Kirman Lavar Kirman Lavar
94 x 160 cm
1.719 € 856 €
Kirman Kirman
119 x 179 cm
583 €
Kirman Kirman
280 x 378 cm
6.902 €
Kirman Kirman
107 x 163 cm
517 €
Kirman Kirman
301 x 301 cm
4.307 €
Kirman Rosen Kirman Rosen
122 x 179 cm
779 €
Kirman Kirman
122 x 188 cm
505 €
1 von 2


Kirman Teppich - Detailgetreue und akkurate Blumenverzierungen

Teppiche aus der persischen Stadt Kirman leuchten in kräftigen Farben und wirken durch ihre realistischen blumigen Muster sehr lebendig. Besonders bekannt sind Einzelstücke mit einer großen Freifläche um das Ornament.

Ursprung des persischen Kirman

Aus der Stadt Kirman kommt der nach der Stadt benannte Orientteppich. Die Knüpfung von Teppichen soll in dieser Stadt bis auf die Safaviden im 16. Jahrhundert zurückgehen. Nebenbei ist die Stadt auch durch ihre inzwischen eingestellte Schalproduktion bekannt geworden. Grade in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurden viele Kirman Teppiche nach Europa exportiert und schmücken bis heute große Landhäuser. Ein besonders alter und großer Kirman Teppich aus dem 17. Jahrhundert wurde im Jahr 2005 für über sieben Millionen Euro auf einer Londoner Auktion versteigert. Zuvor wurde dieser Teppich in einem Augsburger Auktionshaus auf gerade einmal 900? gelistet. Damit gilt dieser Teppich als der teuerste Perserteppich der Welt. Einen solch hohen Kaufpreis haben Sie bei einer Bestellung bei uns allerdings nicht zu erwarten, denn ein solcher Teppich ist leider ausschließlich Museen oder sehr exklusiven Privatsammlungen vorenthalten. Der heute geknüpfte Kirman hat ein ähnlich prächtiges Erscheinungsbild wie der Isfahan Teppich, ist aber etwas günstiger und auch widerstandsfähiger. Dadurch sind sie besonders für den Alltag geeignet und geben einem Raum dennoch ein edles und exklusives Klima.

Besondere Muster des Kirman Teppichs

Als außerordentlich majestätisch gelten die sogenannten Kirman Spiegel Teppiche. Diese sind als feine Blumenmustern geknüpft und das Ornament in der Mitte ist von einer großen Freifläche umgeben, die diese Teppiche besonders prunkvoll macht. Der Kirman Laver wiederum wird ebenso in feinen Blumenmustern geknüpft, ist aber darüber hinaus komplett durchgemustert und hat keine freie Fläche.Die Farben der Kirman Teppiche können stark variieren. Die Grundfarben bilden aber meistens grün, rot und blau.

Einen Kirman bei faircarpet kaufen

Unsere Kirman Teppiche sind von äußerst guter Qualität und bestechen mit ihren farbenfrohen Mustern. Wenn sie in unserer Auswahl nicht Ihren Wunschteppich gefunden haben, können sie uns gerne kontaktieren und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der Suche zur Seite. Bei einer Bestellung bieten wir Ihnen ein 30-Tage-Rückgaberecht an und darüber hinaus den kostenlosen Hin- und Rückversand. Mit einem Blick auf unsere bisherigen Bewertungen auf dem renommierten Portal TrustedShops, können Sie sich auch schon vor dem Einkauf einen Eindruck über unsere Zuverlässigkeit machen. Oftmals wird der Kirman auch als Kerman Teppich ausgeschrieben, da die Übersetzung ins Deutsche nicht ganz eindeutig ist. Aber Kerman und Kirman meinen prinzipiell dasselbe.

Inhalt

Zuletzt angesehen
Trusted Shops
Sicheres einkaufen dank Trusted-Shops-Zertifikat
SSL
Ihre Daten sind bei uns sicher und werden SSL-Verschlüsselt übertragen
Carefair
Geprüfte Herkunft unserer Produkte - wir sind Care & Fair-Member